Disziplinen‎ > ‎

Iaido


Iaidô

Das Ziel des Iaidô ist, gegen den Angriff eines oder mehrerer imaginärer Gegner das Schwert zu ziehen und sich damit zu verteidigen. Alle Bewegungen des imaginären Gegners sind nur da, um die Konzentration, die vollkommene Einheit von Geist, Schwert und Körper zu entwickeln. Das ständige Üben führt zu einer harmonischen Entwicklung der Muskulatur und deren Geschmeidigkeit.